Weihnachtsgans mit Preiselbeer-Rotkohl

Weihnachtsgans mit Preiselbeer-Rotkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertige Gans mit Innereien (ca. 4,5 kg) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 200 Weißbrot 
  • 1/2 Bund  Majoran 
  • 5   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1   Möhre 
  • 1 Glas (212 g; Abtr.gew.: 80 g)  Wildpreiselbeeren in Sirup 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  Kopf Rotkohl 
  • 4 EL  Rotweinessig 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 3-4   Gewürznelken 
  • 500 mehlig kochende Kartoffeln (z.B. Afra) 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 4 EL  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 Glas (400 ml)  Gänsefond 
  • 3-4 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

270 Minuten
leicht
1.
Fett aus der Gans entfernen. Gans von innen und außen gründlich waschen, Fettdrüse herausschneiden. Von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel und Brot würfeln. Majoran waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, Rest fein hacken. Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel fein würfeln. 1 Esslöffel Schmalz in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten. Majoran und Äpfel untermischen. Brot in eine Schüssel geben, Apfelmischung und Eier zugeben. Alles gut verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gans mit der Brotmasse füllen. Hals- und Bauchöffnung mit Holzspießchen zustecken und mit Küchengarn zubinden. Keulen und Flügel zusammenbinden. Gans von außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Brustseite auf das Backofenrost setzen. 1/4 Liter Wasser in die Fettpfanne des Backofens gießen und unter die Gans schieben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 3 1/2- 4 Stunden braten. Innereien und Hals waschen und trocken tupfen. Möhre putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. 2 Zwiebeln vierteln. Nach 1 1/2 Stunden der Bratzeit die Gans wenden. Innereien und Hals, Möhre und Zwiebelviertel in die Fettpfanne geben. Preiselbeeren abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 2 Zwiebeln würfeln. Rotkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. 1 Esslöffel Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Kohl zufügen und kurz anschmoren. Mit aufgefangenem Preiselbeersaft und 300 ml Wasser ablöschen. Essig, Lorbeer und Nelken zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 50-60 Minuten schmoren. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. 1/2 Liter Wasser mit 1/2 Teelöffel Salz mischen, über die Gans gießen. Gans fertig braten und zwischendurch mehrmals mit dem Bratfond beschöpfen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit den Backofen hochschalten (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4). Gans knusprig braten. Kartoffelwasser abgießen und Kartoffeln auf der noch heißen Kochstelle trocken schwenken. Durch eine Kartoffelpresse drücken, 2 Eigelb und 2 Esslöffel Milch unterrühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Tuffs auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. 1 Eigelb mit 2 Esslöffel Milch verquirlen, Tuffs damit vorsichtig bestreichen. Gans aus dem Ofen nehmen. Herzogin-Kartoffeln im heißem Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen. Gans mit Alufolie abdecken. Bratfond durch ein Sieb gießen. Bratensatz mit wenig heißem Wasser lösen und zum Fond gießen. Fond entfetten und Gänsefond aus dem Glas angießen. Soße aufkochen, Soßenbinder unter Rühren einrieseln lassen, nochmals kurz aufkochen. Soße und Rotkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Preiselbeeren unter den Rotkohl mischen. Gans tranchieren, dabei die Füllung aus der Gans nehmen. Gans mit Rotkohl, Soße, Füllung und Herzoginkartoffeln servieren. Mit Majoran garnieren

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved