Wein aus Trentino / Südtirol - Weinbau zwischen Alpengipfeln und Gardasee

Wein aus Trentino / Südtirol: Weinbau zwischen Alpengipfeln und Gardasee - suedtirol450x600

Das rauhe alpine Klima wird durch den Gardasee rebenfreundlich abgeschwächt- perfekt für den Wein

Im Gegensatz zu den großen süditalienischen Anbaugebieten werden in Südtirol (italienisch "Alto Adige") fast ausschließlich Qualitätsweine angebaut. Bei den Weißweinen sind das vor allem importierte Sorten wie "Chardonnay" und "Pinot blanc".

Bei den Rotweinen steht der von hier stammende "Vernatsch" im Vordergrund, der dann weiter nördlich in Württemberg zum "Trollinger" wurde (angeblich als Verballhornung des Wortes "Tirolinger"). Eine andere, aufstrebende Südtiroler Sorte ist der "Lagrein", aus dem kräftige Rotweine mit wenig Tannin gemacht werden.

Der südliche Teil der Doppelregion, das Trentino, ist milder. Der Gardasee sorgt für weniger extreme Witterungsbedingungen. Hier entstehen unter anderem auch viele Schaumweine, die in Italien "Spumante" heißen.

Kategorie & Tags
Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved