Weingeleewürfel mit Vanille-Zimt-Soße

Weingeleewürfel mit Vanille-Zimt-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8 Blatt  rote Gelatine 
  • 300 ml  klarer Apfelsaft 
  • 275 ml  trockener Weißwein 
  • 75 ml  Zitronensaft 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Zucker 
  • 150 ml  Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1   Tüte Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1/2 TL  Zimt 
  •     Zitronenmelisse und Zitronenscheiben 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Apfelsaft, Wein, Zitronensaft, Vanillin-Zucker und Zucker in einen Topf geben und erhitzen, dabei nicht kochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen und ausgedrückte Gelatine einrühren.
2.
Flüssigkeit in eine mit kaltem Wasser ausgespülte flache Form (z. B. Auflaufform) gießen. Über Nacht kalt stellen. Form kurz in heißes Wasser tauchen und Gelee vorsichtig auf ein Küchenbrett stürzen.
3.
Gelee in Würfel schneiden. Milch und Sahne in einen hohen Rührbecher geben, Soßenpulver zufügen und auf höchster Stufe ca. 1 Minute schlagen. Hälfte Zimt einrieseln lassen. Geleewürfel in vier Dessertgläser geben.
4.
Etwas Soße darübergeben, mit restlichem Zimt bestreuen und nach Belieben mit Zitronenmelisse und Zitronenscheibe verziert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved