Weinschaum mit Himbeeren

Weinschaum mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung   Dessertpulver "Weißwein-Creme" (mit 1 kleinen Weinflasche; für 75 ml Wasser und 125 g Schlagsahne; o. Kochen)  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Himbeeren  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Melisse 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Wein (aus der Packung) und 75 ml (5-7 EL) Wasser in einer Rührschüssel mischen. Dessertpulver zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf niedriger Stufe kurz verrühren. Dann auf höchster Stufe ca. 3 Minuten schaumig schlagen
2.
Sahne steif schlagen und darunter heben. Creme in 4 Dessertgläser verteilen und zugedeckt mind. 1 Stunde kalt stellen
3.
Himbeeren verlesen und, bis auf einige zum Verzieren, pürieren. Durch ein feines Sieb streichen und mit Vanillin-Zucker verrühren. Auf der Creme verteilen. Mit übrigen Himbeeren und Melisse verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Wenn Sie die Himbeeren nicht extra pürieren möchten: einfach mit VanillinZucker süßen und auf dem Weinschaum verteilen. Dieser weiße Weinschaum ist ein schöner Abschluss für ein leichtes Menü. Zu einem deftigeren Menü passt eher eine Rotweincreme. Hierzu schmecken Aprikosen besser als Himbeeren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved