Weiße Sacherschnitten

Weiße Sacherschnitten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 weiße Schokolade 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 150 Mehl 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 1 Glas (340 g)  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 70 Puderzucker 
  •     einige Tropfen blaue Lebensmittelfarbe 
  •     Backpapier 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
75 g Schokolade hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Weiches Fett und flüssige Schokolade nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und unterheben. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und vorsichtig unter die Masse ziehen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen und auskühlen lassen. Konfitüre verrühren. Kuchen vierteln. 3 Böden gleichmäßig mit Konfitüre bestreichen. Böden aufeinander setzen und mit dem nicht bestrichenen Boden enden. 225 g Schokolade hacken und auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Inzwischen Kuchen in 10 Schnitten schneiden. Schnitten mit Schokolade, bis auf 4 Esslöffel zum Verzieren, überziehen und 1 Stunde trocknen lassen. Inzwischen zurückbehaltene Schokolade auf ein Marmorbrett streichen und kalt stellen. Zitronensaft und Puderzucker zu einem Guss verrühren. Mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe hellblau färben. In einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und auf 5 Schnitten Namen schreiben. 30 Minuten trocknen lassen. Inzwischen restliche Schokolade vom Brett zu Röllchen schieben und unbeschriftete Schnitten damit verzieren

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved