Weiße Schoko-Käsekuchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Weiße Schoko-Käsekuchen Rezept

Alle fünfe gehen hoooch! Dank Frischkäse, Brombeeren und Ei gelingt dieser Kuchen luftig, Locker und Saftig zugleich

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 100 weiße Schokolade 
  • 100 Doppelrahmfrischkäse (zimmerwarm; z. B. "Exquisa") 
  • 150 TK-Brombeeren 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Den Boden einer Springform (20 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Frischkäse und Eigelb verrühren. Flüssige Schokolade unter Rühren zugeben.
2.
Eiweiß steif schlagen und in 3 Portionen unter die Käsemasse heben. Gefrorene Brombeeren unterheben. In die Form geben und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten die Ofentemperatur reduzieren (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C/Gas: s. Hersteller).
3.
Kuchen nach Ende der Backzeit ca. 15 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen, dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 70 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved