Weißes Schokomousse mit Kiwi

Weißes Schokomousse mit Kiwi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Kiwis 
  • 1 EL  + 50 g Zucker 
  • 100 weiße Kuvertüre 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kiwis schälen. 2 Kiwis in kleine Würfel schneiden. 5 EL Wasser und 1 EL Zucker aufkochen und die Kiwiwürfel darin 1–2 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und auskühlen lassen
2.
Kuvertüre grob hacken. 50 g Sahne erhitzen, vom Herd nehmen und die Kuvertüre darin schmelzen, abkühlen lassen. 150 g Schlagsahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne unter die Kuvertüre heben. Zum Schluss Kiwiwürfel unterheben und das Mousse ca. 3 Stunden kalt stellen
3.
3 Kiwis längs vierteln und in Stücke schneiden. Kiwistücke, 50 g Zucker, Zitronensaft und 3 EL Wasser zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kompott auskühlen lassen. Von dem Mousse dicke Nocken abstechen und mit dem Kompott anrichten. Mit Melisse verzieren
4.
Wartezeit ca. 3 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved