Whisky-Likör-Soufflé

Whisky-Likör-Soufflé Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 40 Zucker 
  • 1 TL  Vanillin-Zucker 
  • 1/8 irischer Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 30 dunkle Kuvertüre 
  •     Kakao 
  •     Pergamentpapier-Streifen 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker dickschaumig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen. Whisky-Likör unter die Gelatine rühren. Mit der Eigelbmasse vermischen, kalt stellen. Eiweiß und Schlagsahne getrennt steif schlagen. Sobald die Creme beginnt dicklich zu werden, Schlagsahne und Eischnee unterheben. Soufflé-Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Pergamentstreifen an den Innenrand der Förmchen legen. Der Streifen sollte ca. 2 cm höher als der Förmchenrand sein. Creme in die Förmchen geben und 1 Stunde kalt stellen. Kuvertüre in einer Tasse oder einem Schüsselchen im Wasserbad schmelzen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Pergamentpapier mit einem Messer von der Creme lösen und entfernen. Eine kleine Ecke des Gefrierbeutels abschneiden und ein dünnes Schokoladengitter auf die Creme spritzen. Mit Kakao überstäuben und bis zum Servieren kalt stellen
2.
Teller: Rörstrand
3.
Besteck: Boda Nova

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved