Wiener Tafelspitz mit Apfel-Meerrettich-Soße

Wiener Tafelspitz mit Apfel-Meerrettich-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg   Tafelspitz (Hüftdeckel vom Rind)  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 4   Gewürznelken  
  •     Salz 
  • 1 TL   schwarze Pfefferkörner  
  • 500 g   Möhren  
  • 500 g   Sellerie  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 600 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1 Stück(e) (125 g)  frischer Meerrettich  
  • 2   kleine Äpfel  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

150 Minuten
1.
Fleisch waschen. Zwiebel schälen, einschneiden, mit Lorbeerblättern und Nelken spicken. Etwa 1 1/2 Liter Salzwasser, gespickte Zwiebel, Pfefferkörner und Fleisch (das Fleisch muß mit Wasser bedeckt sein) aufkochen.
2.
Abschäumen und bei schwacher Hitze zwei Stunden köcheln lassen. Inzwischen Möhren, Sellerie, Porree und Kartoffeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. Gemüse und Kartoffeln 15 bis 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch in die Brühe geben und mitgaren.
3.
Für die Soße Meerrettich schälen und reiben. Äpfel schälen grob raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. Sahne sehr steif schlagen. Apfel- und Meerrettichraspel unterheben und mit Salz abschmecken. Petersilie waschen und hacken.
4.
Tafelspitz aus der Brühe nehmen und in Scheiben schneiden. Gespickte Zwiebel aus der Brühe entfernen. Brühe mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch, Gemüse und etwas Brühe (die restliche Brühe können Sie zum Beispiel als leichte Vorspeise zum Abendessen reichen) auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Petersilie bestreuen und Lorbeerblättern garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 61g Eiweiß

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved