Wiesen-Salat mit gebratenen Pilzen in Tomatenvinaigrette

Wiesen-Salat mit gebratenen Pilzen in Tomatenvinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Champignons 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 gemischte Wildkräuter (z. B. Knoblauchrauke, Löwenzahn, Sauerampfer, Schafgabe, Vogelmiere, Gänseblümchen) 
  • 100 Baby-Römersalat 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Tomaten 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1/2 TL  Honig 
  • 4 EL  Olivenöl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Champignons putzen, säubern, gegebenenfalls Strunk abschneiden und ja nach Größe halbieren oder vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Champignons darin goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Kräuter waschen, trocken schütteln, verlesen und eventuell klein schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, trocken reiben, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Honig aufschlagen, Olivenöl unterrühren. Zwiebel und Tomatenwürfel dazugeben
3.
Kräuter, Salat und Pilze mischen, mit Vinaigrette übergießen und in Schälchen anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved