Wildeintopf mit Rosenkohl und Reh (Johann Lafer)

Wildeintopf mit Rosenkohl und Reh (Johann Lafer) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1–1,2 kg   Rehkeule mit Knochen  
  • 1   Zwiebel  
  • 5   Wacholderbeeren  
  • 5   schwarze Pfefferkörner  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3   Pimentkörner  
  • 3   Kardamomkapseln  
  •     Salz 
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 250 g   kleine festkochende Kartoffeln  
  • 400 g   Rosenkohl  
  •     Pfeffer 
  •     Chili aus der Mühle 
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 50 g   Butter  

Zubereitung

180 Minuten
1.
Rehkeule 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, herausheben und in Eiswasser abschrecken. Zwiebel mit Schale halbieren und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Rehkeule in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken.
2.
Einmal aufkochen lassen und den sich bildenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Wacholderbeeren und Pfefferkörner zerdrücken, mit übrigen Kräutern und Gewürzen, gerösteter Zwiebel und 1 TL Salz zum Fleisch geben.
3.
Ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze sieden lassen. Suppengrün grob würfeln. In die Brühe geben und weitere 1–1,5 Stunden sieden lassen. Rehkeule herausheben, mit einem feuchten Tuch abdecken und im Backofen bei 80 °C warm stellen.
4.
Brühe durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb in einen Topf gießen und ca. 20 Minuten einköcheln lassen. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Rosenkohl putzen, die Blätter einzeln ablösen. Kartoffeln ca. 20 Minuten in der Brühe garen.
5.
Rosenkohlblätter nach ca. 10 Minuten zufügen und mitgaren. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Zwiebeln in feine Ringe schneiden und in der heißen Butter goldbraun braten. Mit Salz würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
6.
Fleisch vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Wildbrühe in tiefen Tellern anrichten, Fleisch hineingeben und mit den gerösteten Zwiebeln bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 12,99
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved