Wildpastete mit Champignons und Pistazienkernen

Wildpastete mit Champignons und Pistazienkernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 g   Hasenrücken  
  • 400 g   Hirsch-Gulasch  
  • 200 g   Hähnchenleber  
  • 1   großer Apfel  
  • 2   Zwiebeln  
  • 100 g   Champignons  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 1   Ei  
  • 1 TL   Kräuter der Provence  
  • 2 EL   Calvados  
  • 1 EL   Speisestärke  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 30 g   Pistazienkerne  
  • 12 Scheiben (ca. 300 g)  geräucherter fetter Speck  
  • 1   Kopf Frisée-Salat  
  • 100 g   Feldsalat  
  • 3   Schalotten  
  • 4 EL   Weinessig  
  •     Zucker 
  • 3 EL   Öl  
  • 8 EL   Preiselbeer-Konfitüre  
  •     Lorbeerblätter, grüne Pfefferkörner, Thymian, Preiselbeeren im eigenen Saft und Orangenscheibe 
  •     Alufolie 
  •     Fett 

Zubereitung

135 Minuten
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und von Sehnen befreien. Fleisch würfeln. Fleisch und Hähnchenleber durch den Fleischwolf mit feiner Scheibe drehen. Apfel schälen, entkernen und ebenfalls durch den Fleischwolf drehen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Champignons putzen, waschen und vierteln. Fett in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Zwiebeln darin andünsten. Etwas abkühlen lassen. Fleischmasse, Ei, Kräuter der Provence, Calvados, Stärke, etwas Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Zwiebel-Pilzgemisch und Pistazienkerne unterheben. Eine längliche Terrinenform (ca. 1 1/2 Liter Inhalt) mit ca. 8 Scheiben Speck auslegen. Fleischfarce hineingeben, glatt streichen und mit den restlichen Speckscheiben belegen, überstehenden Speck darüberschlagen. Mit Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Thymian belegen. Alufolie fetten und die Terrine damit bedecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) in der Fettpfanne mit Wasser ca. 1 1/2 Stunden garen. Pastete herausnehmen und mit einem schweren Gegenstand (z. B. mit einem Brett und großen Konservendosen) beschweren. Pastete 10-12 Stunden durchkühlen lassen. Pastete mit Preiselbeeren garnieren und in Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Schalotten schälen und fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Salat mit der Marinade vermengen. Salat mit je 1 Scheibe Wildpastete auf Tellern anrichten. Einige Preiselbeeren auf die Pastete geben. Mit Orangenscheibe garnieren. Dazu schmeckt knuspriges Baguette

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
 
Preis: EUR 99,90
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved