Winter-Dessert Verpoorten Aprikosen-Rosmarin-Mousse

Aus LECKER.de

Zutaten

Für Glas/Gläser
  • 50 ml  VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör 
  • 150 Aprikosenmark (Saft) 
  • 1 Bund  Rosmarin 
  • 60 Zucker 
  • 1 m.-großes  Ei 
  • 1 Prise(n)  Salz 
  • 1 etwas  Vanille 
  • 1 etwas  Zitronenabrieb 
  • 1 Spritzer  Zitronensaft 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 250 geschlagene Sahne 

Zubereitung

15 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
1.
Aprikosenmark (Saft) mit einem Stängel gut gequetschtem Rosmarin und den Gewürzen kurz aufkochen.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
3.
Das Ei mit dem Zucker und dem noch warmen, abgesiebten Aprikosensud mit einem Handrührgerät schaumigschlagen.
4.
Gelatine mit dem GELBEN KLASSIKER in einem Topf kurz erhitzen und auflösen. Dann unter die schaumige Masse heben.
5.
Nun kann die geschlagene Sahne vorsichtig untergehoben und die Mousse in die kleinen Verpoortengläser eingefüllt werden. Anschließend sollte die Mousse ca. 1 Std. im Kühlschrank kaltstehen.
6.
Die kleinen gefüllten Verpoortengläser lassen sich hervorragend mit kleinen Rosmarinstängeln und etwas gehackten Trockenaprikosen garnieren. Zudem können Sie die Mousse noch mit etwas VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör aufgießen.

Kategorien & Tags

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved