Winterapfel-Torte

Aus LECKER 12/2010
Winterapfel-Torte Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stücke
  • 100 g   + 50 g Vollmilch-kuvertüre, 6 Eier (Gr. M) 
  • 150 g   weiche Butter  
  • 75 g   + 75 g Zucker  
  • 150 g   gemahlene Mandeln  
  • 75 g   Weizenmehl  
  • 10 g   Honigkuchengewürz (ersatzw. Lebkuchengewürz) 
  • 4 EL   Apfelsaft  
  •     Backpapier 
  • 2 EL   Mandelstifte  
  • 3–4   Äpfel  
  • 100 g   Zucker  
  • 50 g   Sultaninen  
  • 3 Blatt   weiße Gelatine  
  • 500 g   + 200 g Schlagsahne  
  • 30 g   Zucker  
  • 300 g   Apfelmus  
  •     Zimt 
  • 50 ml   Apfelsaft  
  • 1 Packung (300 g)  Marzipan-Weissbrot  
  • 1–2 Prise(n)   Zimt  
  •     Kartoffelstärke 
  •     Kakao 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Springform mit hohem Rand (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 180°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2). Für den Biskuit 100 g Kuvertüre schmelzen, etwas abkühlen lassen.
2.
4 Eier trennen. Butter und 75 g Zucker schaumig schlagen, 4 Eigelb und 2 ganze Eier einzeln unterziehen und zu einer homogenen schaumigen Masse aufschlagen. Flüssige Kuvertüre darunterziehen.
3.
Eiweiß und 75 g Zucker steif schlagen. Mandeln, Mehl und Gewürz mischen, mit dem Eischnee im Wechsel unter die Eimasse heben. In die Springform füllen und im Backofen 40–50 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4.
Für die Bratapfelfüllung Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln, 300 g abwiegen. 100 g Zucker in einer Pfanne schmelzen, bis er ein wenig Farbe annimmt.
5.
Apfelwürfel, Sultaninen und Mandeln zugeben. In der Pfanne lassen, bis der Karamell flüssig ist. Herausnehmen und auf Backpapier abkühlen lassen. Dann kalt stellen.
6.
Für die Apfelsahne Gelatine einweichen. 500 g Sahne und 30 g Zucker steif schlagen. Apfelmus und 1 Prise Zimt unterheben. 50 ml Apfelsaft erwärmen. Gelatine ausdrücken und dar­in auflösen. Unter die Apfelsahne ziehen.
7.
50 g Kuvertüre schmelzen und etwas abkühlen lassen. Biskuit in 3 gleich große Böden schneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring oder den Formrand legen. Boden dünn mit Kuvertüre bestreichen und mit 2 EL Apfelsaft bepinseln.
8.
Bratapfelfüllung auf den Boden geben, sodass am Rand ca. 2 cm frei bleiben. Hälfte Apfelsahne daraufstreichen. Den zweiten Boden darauflegen und ebenso mit 2 EL Saft bepinseln. Restliche Sahne daraufstreichen und den letzten Boden darauflegen.
9.
200 g Sahne steif schlagen. Die Torte rundherum damit einstreichen. Mind. 3 Stunden kalt stellen.
10.
Für den Marzipandeckel 300 g Marzipan mit 1–2 Prisen Zimt nach Geschmack verkneten. Auf wenig Stärke rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen, ausstechen und auf die Sahne legen. Marzipandeckel mit Kakao bestäuben.
11.
Kurz vor dem Servieren mit Apfelspalten und Sahnetuffs verzieren.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 500 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Dampfgaren mit AEG
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Brombeer Scones
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

NOA Gewinnspiel
Weber-Grill zu gewinnen!

Mit dem pflanzlichen Genießer-Quartett von NOA.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved