Wirsingrouladen mit Polentaplätzchen

Wirsingrouladen mit Polentaplätzchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 650 ml   Gemüsebrühe  
  •     (Instant) 
  • 125 g   feiner Maisgrieß  
  •     (Polenta) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 6 EL   geriebener Goudakäse  
  • 1/2 TL   Curry  
  • 1   Zwiebel  
  • 5 EL   Sonnenblumenöl  
  • 175 g   rote Linsen  
  • 150 g   Champignons  
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1-2 EL   Balsam-Essig  
  • 1   mittelgroßer Kopf  
  •     Wirsingkohl 
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1 Glas (180 ml)  Pfifferlinge  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder Küchengarn  
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
1.
Für die Plätzchen 300 ml Brühe aufkochen, Grieß einrühren und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Ei, 1 Esslöffel Käse und Curry unterrühren. Abkühlen lassen. Zwiebel schälen, würfeln und in 1 Esslöffel heißem Öl dünsten.
2.
Linsen zufügen und mit restlicher Brühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten garen. Champignons putzen, waschen und vierteln. 1 Esslöffel Öl erhitzen und Champignons darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Linsen mit Essig abschmecken. Vom Kohl 8 große Blätter ablösen, waschen und ca. 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren. Kurz in kaltes Wasser legen, abtropfen lassen. Gemüsewasser dabei auffangen.
4.
(Restlichen Kohl als Gemüse extra schmoren oder anderweitig verwenden.) Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken, bzw. in Röllchen schneiden. Linsen, Champignons, 3 Esslöffel Käse und Kräuter vermischen.
5.
Auf die Wirsingblätter verteilen, aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Pfifferlinge abtropfen lassen. Rouladen im restlichem heißen Öl rundherum anbraten. Pfifferlinge zufügen, kurz mitschmoren.
6.
Gemüsewasser auf 3/8 Liter Flüssigkeit auffüllen. Rouladen damit ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen. Mit angefeuchteten Händen ca. 16 Plätzchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
7.
Plätzchen mit restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Rouladen herausnehmen, warm stellen. Sahne in den Fond gießen, aufkochen und mit Soßenbinder andicken.
8.
Mit Salz und Pfeffer abschmekken. Alles anrichten und etwas Soße darübergießen. Mit Kräutern garniert servieren. Restliche Soße extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved