Wirsingsalat mit Fischstreifen

Wirsingsalat mit Fischstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Kopf Wirsingkohl  
  •     Salz 
  • 2   rote und gelbe Paprikaschoten  
  • 1 Bund   Thymian  
  • 6 EL   Zitronensaft  
  •     Zitronenpfeffer 
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 600 g   Kabelaufilet  
  • 4 EL   Mehl  
  • 30 g   Butterschmalz  

Zubereitung

40 Minuten
1.
Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen.
2.
4 Esslöffel Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, Öl darunter schlagen und die Thymianblättchen zugeben. Salatzutaten mit der Marinade mischen und auf einer Platte anrichten. Fisch waschen und trocken tupfen.
3.
Mit restlichem Zitronensaft beträufeln und etwas durchziehen lassen. Fisch in Streifen schneiden und in Mehl wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin goldbraun braten.
4.
Fisch noch warm auf dem Salat anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved