Wirsingspalten mit Tomatensoße

Wirsingspalten mit Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Kopf Wirsingkohl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 350 ml  Gemüsebrühe 
  • 30 Sultaninen 
  • 40 schwarze Oliven ohne Stein 
  • 1 Glas (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 30 Pinienkerne 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Wirsing waschen, putzen und die äußeren Blätter entfernen. Kohl in 6 Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Öl in einem weiten Topf erhitzen.
2.
Wirsing darin von beiden Seiten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen und aufkochen. Ca. 12 Minuten schmoren.
3.
Kurz vor Ende der Schmorzeit, Sultaninen, Tomaten und Oliven zugeben und weitere 2–3 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Petersilie und Pinienkerne unterheben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved