Wolgaster Pflaumenkuchen

Wolgaster Pflaumenkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Würfel   (42 g) Hefe  
  • 275 g   Zucker  
  • 900 g   Mehl  
  • 180 ml   Milch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Salz 
  • 350 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Kakaopulver  
  • 1,2 kg   Pflaumen  
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Hefewürfel mit 20 g Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig ist. 500 g Mehl, Milch, 80 g Zucker und Eier in einer großen Schüssel verkneten. Ca. 2/3 des Zitronensaftes, Prise Salz und die flüssige Hefe hinzugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 5 Minuten auf niedrigster Stufe, dann ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend 75 g Fett in Stückchen hinzugeben und die Masse weitere 3–5 Minuten verkneten. Hefeteig über Nacht kalt stellen
2.
Für den Streuselteig 275 g Fett, 175 g Zucker, restlichen Zitronensaft und eine Prise Salz mit den Händen vermengen. Masse halbieren. Unter die erste Masse 200 g Mehl heben und den Teig mit den Händen zu Streuseln verkneten. Für den zweiten Teig zunächst 200 g Mehl mit Kakaopulver mischen und anschließend unter die zweite Masse heben. Auch diese mit den Händen zu Streuseln verkneten
3.
Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen. Hefeteig erneut kurz mit den Händen durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 40 x 60 cm) ausrollen. Teig auf eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) legen und an den Rändern etwas andrücken. Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben in Reihen auf dem Teig verteilen, sodass sie sich leicht überlappen. Anschließend beide Streuselteige abwechselnd über die Pflaumen streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten goldbraun backen
4.
Wartezeit ca. 12 Stunden

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved