Wraps mit Hack-Salat-Füllung

Wraps mit Hack-Salat-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 (150 g)  kleiner Kopf Eisbergsalat 
  • 1 Packung (280 g)  Wraps (4 Stück ; 25 cm Ø) 
  • 4 EL  Tomatenmark 
  • 200 Ziegenfrischkäse 
  •     Pergamentpapier 
  •     Geschenkband oder Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Hack darin bei starker Hitze unter Rühren 6–8 Minuten krümelig braten. Nach ca. 4 Minuten Zwiebel und Knoblauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Auf einem flachen Teller abkühlen lassen
2.
In der Zwischenzeit Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in kleine Streifen schneiden. Wraps auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mit je 1 EL Tomatenmark bestreichen. Erst Hack, dann den Salat auf die Wraps verteilen und mit zerbröckeltem Frischkäse bestreuen. Dabei ca. 3 cm Rand frei lassen
3.
Linken und rechten Rand 3–4 cm zur Mitte klappen. Wrap stramm aufrollen. Rolle schräg halbieren. Aus dem Pergament ca. 4 cm breite Streifen schneiden und um das untere Ende der Wraps wickeln. Nach Belieben mit Geschenkband oder Küchengarn zusammenbinden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved