Würzige Hähnchenkeulen mit Kräuter-Kartoffelschnee

Würzige Hähnchenkeulen mit Kräuter-Kartoffelschnee Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenunterkeulen (à ca. 100 g)  
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 EL (10 g)  Öl  
  • 2 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 800 g   mehlig kochende Kartoffeln (z. B. Lega) 
  • 3 (800 g)  Stangen Porree (Lauch) 
  • 350 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   Crème légere (15 % Fett) 
  • einige Stiel(e)   Kerbel, Majoran und Schnittlauch  
  • 150 ml   fettarme Milch  
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl mit Paprika verrühren, Keulen damit bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten backen.
2.
In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Porree putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Porree in Gemüsebrühe 6-8 Minuten dünsten.
3.
Crème légère einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, trocken tupfen, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Majoran und Kerbel grob hacken. Kartoffeln abgießen, Milch zugießen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffelbrei durch eine Kartoffelpresse portionsweise direkt auf vier Teller drücken. Hähnchenkeulen und Porreegemüse dazu anrichten. Mit den Kräutern bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved