Wurzelgemüse-Eintopf mit Kasseler

Wurzelgemüse-Eintopf mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 g   Kasselerkotelett mit Knochen  
  • 4 Stiel(e)   frischer Thymian (ersatzweise 2 TL getrockneter Thymian) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 400 g   Möhren  
  • 300 g   Pastinaken  
  • 300 g   Petersilienwurzeln  
  • 1–2 EL   Butter  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Kasseler waschen und mit ca. 1 1/2 Liter kaltem Wasser in einen großen Topf geben. Thymian waschen. Zwiebeln schälen, grob in Stücke schneiden. Zwiebeln, Lorbeerblätter und 2 Stiele Thymian zum Kasseler geben. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 45 Minuten köcheln
2.
Möhren, Pastinaken und Petersilienwurzeln schälen, waschen und klein schneiden. Rüben nach ca. 30 Minuten zum Kasseler geben. Vom restlichen Thymian die Blättchen abzupfen
3.
Kasseler, Lorbeer und Thymianstiele aus dem Topf nehmen. Kasseler etwas abkühlen lassen. Inzwischen ca. die Hälfte der Rüben aus dem Topf nehmen. Restliche Suppe pürieren. Fleisch vom Knochen lösen, klein schneiden und mit Thymian und dem herausgenommenen Gemüse zurück in den Topf geben. Butter in den Eintopf rühren, nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved