Zander auf Sauerkraut

Zander auf Sauerkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Zucker  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut  
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1/8 l   Apfelsaft  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 600 g   Zanderfilet  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer ofenfesten Pfanne oder einem Bräter erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Zucker darüberstreuen und kurz darin schmelzen lassen. Sauerkraut und 2 Teelöffel Paprikapulver zugeben und ca. 10 Minuten dünsten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mit Sahne und Apfelsaft ablöschen. Offen im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten schmoren. Crème fraîche und 1/2 Teelöffel Paprikapulver glatt rühren.
3.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Sauerkraut legen. Paprika-Crème fraîche auf dem Fisch verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. 15 Minuten schmoren.
4.
Mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken Stampfkartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,98 Prime-Versand
Sie sparen: 2,01 EUR (22%)
Sonnenglas - Solarlampe
UVP: EUR 29,99
Preis: EUR 25,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,49 EUR (15%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved