Zarte Gnocchi in Bärlauchbutter

Aus kochen & genießen 4/2015
Zarte Gnocchi in Bärlauchbutter Rezept

Die Klößchen aus Kartoffel und Ricotta werden einfach mit dem Löffel geformt

Zutaten

Für Personen
  • 250 mehligkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4 EL  Butter 
  • 60 Parmesan (Stück) 
  • 400 Ricotta (italienischer Frischkäse) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 g + etwas  Mehl 
  • 1 Bund (ca. 100 g)  Bärlauch 

Zubereitung

60 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. 1 EL Butter schmelzen. 2⁄3 Parmesan reiben. Ricotta, Eier, geriebenen Parmesan, 1⁄2 TL Salz, 150 g Mehl und flüssige Butter verrühren. Kartoffeln abgießen, mit einer Gabel oder einer Kartoffelpresse fein zerdrücken und unter die Ricottamasse rühren (es entsteht ein ziemlich weicher Gnocchiteig). Kalt stellen und mindestens 30 Minuten quellen lassen.
2.
Mit zwei Esslöffeln von dem Teig kleine Gnocchi abstechen und nebeneinander auf eine dick mit Mehl bestreute Platte legen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Gnocchi portionsweise in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Fertige Gnocchi mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen.
4.
Bärlauch waschen, trocken schütteln, Stiele entfernen. Bärlauch sehr fein hacken. 3 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Gnocchi darin unter vorsichtigem Wenden kurz braten. Mit Salz würzen. Bärlauch unterheben. Rest Parmesan darüberhobeln. Dazu passt Salat.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 22g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved