Zimt-Nougat-Donuts

Zimt-Nougat-Donuts Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Nussnougat (schnittfest) 
  • 75 ml  Milch 
  • 1⁄2 Würfel (21 g)  frische Hefe 
  • 200 + etwas Mehl 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz, 1⁄2 TL Zimt 
  • 50 + etwas Butter 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 125 Kuvertüre (nach Belieben Zartbitter, Vollmilch oder beides gemischt) 
  •     kleine Zuckerperlen 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Nougat kalt stellen. Milch lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und in der Milch auflösen. 200 g Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, Zimt, Butter und Ei in eine Rührschüssel geben. Hefemilch zugießen und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 50 Minuten gehen lassen.
3.
Die Mulden eines Donut-Backblechs (12 Mulden) gut fetten. Nougat in kleine Würfel schneiden und kurz unter den Hefeteig kneten. Teig mit gut bemehlten Händen in 12 gleich große Stücke teilen und in die Mulden drücken.
4.
Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
5.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2). Donuts 18–20 Minuten backen. In der Form kurz abkühlen lassen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.
6.
Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Einen Teil der Donuts zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen. Auf ein Kuchengitter setzen. Etwas antrocknen lassen, mit Perlen verzieren und trocknen lassen.
7.
Übrige Donuts mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved