Zimtzäpfli auf Bonbonetagere

Aus LECKER-Sonderheft 4/2015
Zimtzäpfli auf Bonbonetagere Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 18 (ca. 60 g; z. B. Stachelbeer Bonbons von Küfa)  ungefüllte Ringelbonbons 
  • 3   kleine Zuckerstangen 
  • 1 TL  Guss 
  •     Backpapier, Küchengarn 
  • 40 Erdnusscreme 
  • 20 Nussnougatcreme 
  • 1 EL  weiche Butter 
  • 25 Puderzucker 
  • 1   dicke Salzstange 
  • 15 Zimtflakes 
  • 1 (ca. 3,5 cm Ø)  Minipapierbackförmchen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Bonbonetagere Backofen vorheizen (E-Herd: 125 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Einen Ausstechring (ca. 9 cm Ø) mit einem Streifen Backpapier auskleiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
2.
Bonbons hineingeben. Im heißen Ofen ca. 12 Minuten schmelzen. Herausnehmen, ca. 4 Minuten abkühlen lassen, zügig aus der Form lösen (Vorsicht heiß!). Auskühlen lassen. Auf Zuckerstangen als Ständer befestigen.
3.
Fürs Zäpfli das Papierförmchen flach drücken. Erdnusscreme, Nussnougatcreme, Butter und Puderzucker verrühren. Die Masse ca. 30 Minuten kalt stellen. Nougat kegelförmig um die Salzstange formen und auf das Papierförmchen setzen.
4.
Flakes rundherum hineinstecken. Die Salzstange evtl. kürzen. Bis zum Verschenken kalt stellen.

Kategorien & Tags

Foto:

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved