Zitronen-Biskuitrolle

Zitronen-Biskuitrolle Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 25 Speisestärke 
  • 8 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 500 Magerquark 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 4 EL  Zucker für das Geschirrtuch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 75 g Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen, portionsweise auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen. Mit dem Tuch von der Längsseite her sofort eng aufrollen. Auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone gründlich mit heißem Wasser abspülen, Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen (ergibt ca. 75 ml). Quark, Zitronenschale, -saft, 100 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und 2 EL Quark unterrühren. Dann in die restliche Quarkmasse rühren. 4–8 Minuten kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und unter die gelierende Quarkmasse heben. Biskuitplatte entrollen. Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen und an einer Längsseite (zu der aufgerollt wird) einen 2 cm breiten Rand frei lassen. An den Schmalseiten ca. 1 cm Rand frei lassen. Creme auf der Biskuitplatte nochmals ca. 8 Minuten anziehen lassen. Von der Längsseite aufrollen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und anrichten
2.
Wartezeit ca. 3 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 190 kcal
  • 800 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved