Zitronen-Feigen-Konfitüre mit Limoncello

Zitronen-Feigen-Konfitüre mit Limoncello Rezept

Zutaten

Für Gläser (à 250 ml)
  • 3   Zitronen, davon 1 Bio-Zitrone 
  • 1 kg  reife Feigen 
  • 400 Zucker 
  • 100 ml  Limoncello (italienischer Limonenlikör) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Bio-Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abreiben. Alle Zitronen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen.
2.
Saft aus den Trennhäuten drücken und auffangen. Zitronenfilets klein schneiden.
3.
Feigen putzen, waschen und klein schneiden. Zucker, Feigen, Zitronenschale und -saft vermengen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
4.
Feigen-Mischung in einem Topf 30–40 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Zitronen ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Feigen kurz "anpürieren". Gelierprobe machen. Wenn die Konfitüre geliert, Limoncello zugeben, nochmals ca. 10 Minuten köcheln lassen.
5.
Konfitüre in saubere heiß ausgespülte verschließbare Gläser füllen. Gläser sofort fest verschließen, ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

4 Gläser (à 250 ml) ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 142g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved