Zitronen-Joghurt-Cupcakes mit Baisercreme

Zitronen-Joghurt-Cupcakes mit Baisercreme Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 200 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 125 Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 weiche Butter 
  • 150 Zitronenjoghurt 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 250 extrafeiner Zucker 
  •     Muffin-Papierbackförmchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale dünn abraspeln. Frucht halbieren und Saft auspressen. Mehl, Backpulver, Salz und Zitronenschale mischen
2.
Zucker und Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Butter dazugeben und unterrühren. Mehlmischung und Joghurt abwechselnd zugeben und unterrühren
3.
Teig in mit Backförmchen ausgelegte Mulden eines Muffinblechs verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Fertige Muffins aus dem Ofen nehmen, kurz in der Form ruhen lassen, aus der Form nehmen und kühl stellen
4.
Eiweiß, extrafeinen Zucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes über einem heißen Wasser aufschlagen, bis der Eischnee fest ist. Vom Wasserbad nehmen und 5–10 Minuten weiterschlagen, bis der Eischnee fest und abgekühlt ist. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Cupcakes verzieren. Cupcakes ca. 30 Minuten kalt stellen, damit der Eischnee fest wird
5.
Mit einem Crème Brûlée-Brenner leicht bräunen
6.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved