Zitronen-Knoblauch-Huhn mit Zucchini und Tomaten

Zitronen-Knoblauch-Huhn mit Zucchini und Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 7   Zweige Rosmarin 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Knolle frischer Knoblauch 
  •     grobes Meersalz 
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 2 (ca. 550 g)  Zucchini 
  • 450 festfleischige Tomaten (z. B. krause Tomaten) 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  • 200 ml  Geflügelfond 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Rosmarin waschen, trocken schütteln. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Stücke schneiden. Aus der Knoblauchknolle 2 Zehen lösen, schälen und grob hacken. Mit 4 Zweigen Rosmarin und Zitronenstücken mischen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zucchini waschen, trocken reiben, putzen, längs halbieren und in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren.
3.
Knoblauchknolle vierteln. Gemüse mischen und beiseitestellen.
4.
Hähnchen gründlich von außen und innen waschen, trocken tupfen und mit der Zitronen-Rosmarin-Mischung füllen. Schenkel mit Küchengarn zusammenbinden. Flügel unter das Hähnchen klemmen. Hähnchen auf die Fettpfanne des Backofens legen.
5.
Mit Salz würzen. Geflügelfond angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/2 Stunden backen. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit Gemüse und übrigen Rosmarin auf die Fettpfanne zum Hähnchen geben und mitgaren.
6.
Hähnchen und Gemüse auf einer Platte anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved