Zitronen-Kuchen

Zitronen-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   Bio-Zitronen 
  • 250 weiche Butter 
  • 270 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 100 Zitronen-Joghurt 
  • 4 EL  Zitronenmarmelade 
  • 150 Crème fraîche 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Fett und Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
2 Zitronen heiß waschen, trocken reiben und Schale dünn abraspeln (ergibt ca. 3 TL). Zitronen halbieren, Saft auspressen (ergibt ca. 100 ml)
2.
Butter, 250 g Zucker, Zitronenschale und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes 5–6 Minuten cremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Mehlmischung sieben und abwechselnd mit 75 ml Zitronensaft (Rest anderweitig verwenden) und Joghurt zur Butter-Mischung geben. Zügig unterheben
3.
Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten backen. Sollte die Kuchenoberfläche zu dunkel werden, mit einem Bogen Backpapier abdecken
4.
Kuchen herausnehmen und sofort vorsichtig mit 2 EL Marmelade bestreichen. Kuchen vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen
5.
Crème fraîche, Schlagsahne und 20 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 2 EL Marmelade in einer kleinen Schüssel glatt rühren und mit einem Esslöffel vorsichtig unter die Crème fraîche-Masse mischen. Zitronen-Creme mit einem Löffel auf dem Kuchen verteilen und ca. 30 Minuten kalt stellen
6.
Inzwischen 1/2 Zitrone heiß waschen, trocken reiben und lange Streifen abraspeln. Zitronenraspeln 20–25 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Herausnehmen, mit Küchenpapier gut trocken tupfen und Kuchen damit verzieren
7.
Bild 02-04: Inzwischen 1 Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Von 1/2 Zitrone Schale in langen Streifen abraspeln. Zitronenraspel 20–25 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Herausnehmen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Restliche Zitrone halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Kuchen mit Raspeln und Scheiben verzieren
8.
Bild 03 + 04: Dazu schmeckt Johannisbeer-Konfitüre
9.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,00 Prime-Versand
Sie sparen: 25,99 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved