Zitronenblechkuchen mit buntem Obstbelag

Zitronenblechkuchen mit buntem Obstbelag Rezept

Zutaten

  • 200 Butter oder Margarine 
  • 200 Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 4   unbehandelte Zitronen 
  • 250 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 300 Himbeeren 
  • 300 Brombeeren 
  • 1,5 kg  Aprikosen; 
  •     ersatzweise 3 Dosen (à 425 ml) Aprikosen verwenden 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  •     Melisseblättchen zum 
  •     Verzieren 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander zufügen und gut unterrühren. Zitronen heiß waschen und trockenreiben. Von 3 Zitronen die Schale dünn abreiben. 1 Zitrone halbieren, auspressen und den Saft zur Eimasse geben. Hälfte der Zitronenschale, Mehl und Backpulver mischen und unter die Schaummasse rühren. Teig auf die gefettete Fettpfanne des Backofens streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Blech auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Beeren getrennt verlesen, vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Aprikosen kreuzweise einritzen, kurz in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und die Haut abziehen. Aprikosen halbieren und entsteinen. Sahne, restliche Zitronenschale und Vanillin-Zucker steif schlagen. Zitronensahne wellig auf den ausgekühlten Teig streichen. Übrige Zitrone dünn schälen, Schale in feine Streifen schneiden und auf die Sahne streuen. Obst abwechselnd in schrägen Streifen üppig auf der Sahne verteilen. Kuchen mit Melisseblättchen garniert servieren. Ergibt ca. 20 Stücke
2.
Foto-studio, Mühlenkamp

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Nüttgens

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved