Zitronenhähnchen mit Rosmarin-Gemüse

Zitronenhähnchen mit Rosmarin-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   unbehandelte Zitronen 
  • 2   Zucchini 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 500 kleine Kartoffeln (Drillinge) 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 1 (ca. 1 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Salatcreme (10 % Fett) 
  • 250 fettarmer Joghurt 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zitronen waschen, trocken reiben. 2 Scheiben von 1 Zitrone abschneiden, von der restlichen Zitrone die Schale abreiben und beiseitelegen. Restliche Zitronen und abgeriebene Zitrone vierteln. Zucchini waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Rosmarin waschen und trocken schütteln
2.
Hähnchen gründlich waschen, trocken tupfen und mit den Zitronenvierteln füllen. Mit Holzspießchen zustecken und mit Küchengarn zubinden. Keulen und Flügel mit Küchengarn zusammenbinden. Hähnchen auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 1–1 1/4 Stunden backen. Nach 15–30 Minuten Kartoffeln und Rosmarin um das Hähnchen verteilen, nach weiteren 15 Minuten Gemüse dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit Hähnchen mit den Zitronenscheiben einreiben und auf dem Hähnchen liegen lassen. Salatcreme, Joghurt und Zitronenschale glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen, Kartoffeln und Gemüse auf einer Platte anrichten. Joghurt-Soße dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved