Zitronenhähnchen zu gebratenem Gemüse

Aus kochen & genießen 30/2011
Zitronenhähnchen zu gebratenem Gemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250 g   Brokkoli  
  • 150 g   Möhren  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 1 (ca. 150 g)  Hähnchenfilet  
  •     Salz 
  • 1 TL   Sonnenblumenöl  
  •     Pfeffer 
  •     grobes Meersalz 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Brokkoli in Röschen vom Strunk schneiden. Möhre und Zwiebel schälen. Brokkoli und Möhren waschen. Brokkoliröschen je nach Größe halbieren oder vierteln. Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebel in Spalten schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und 2 Scheiben abschneiden
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 4 Minuten unter Wenden anbraten. Filet herausnehmen und vorbereitetes Gemüse kurz im Bratfett wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Gemüse auf eine Pfannenhälfte schieben. Erst Zitronenscheiben und darauf Hähnchenfilet in die freie Pfannenhälfte legen. 4 EL Wasser angießen, Pfanne mit einem Deckel schließen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Mit Meersalz bestreuen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved