Zitronenschnitten vom Blech - so geht's

Zitronenschnitten - Zutaten für ca. 30 Stücke:

Zitronenschnitten - Zutaten für ca. 30 Stücke:

250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz, 200 g weiche + 125 g Butter, 4 Eier + 2 Eigelb (Gr. M), 200 g + 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Sahne-Puddingpulver (zum Kochen; für 1/2 l Milch), Saft von ca. 3 Zitronen (ca. 100 ml + 6-7 EL), 500 g Schlagsahne, ca. 175 g Butterkekse (ca. 35 Stück), 250 g + 1 EL Puderzucker, evtl. Zitronenmelisse und Geleezitronen zum Verzieren, Fett für das Backblech

Zitronenschnitten - Schritt 1:

Zitronenschnitten - Schritt 1:

Für den Rührteig der Zitronenschnitten Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Rührschüssel mischen. 200 g Butter in Flöckchen, 4 Eier, 200 g Zucker und Vanillezucker zur Mehlmischung geben. Alle Zutaten mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.

Zitronenschnitten - Schritt 2:

Zitronenschnitten - Schritt 2:

Den Teig für die Zitronenschnitten mit einer Winkelpalette oder einem glatten Tortenheber gleichmäßig auf einem gefetteten tiefen Backblech (32 x 39 cm) verstreichen. Die Ecken des Blechs dabei gut mit Teig ausfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

Zitronenschnitten - Schritt 3:

Zitronenschnitten - Schritt 3:

Für die Zitronencreme Puddingpulver, 200 ml Wasser und 2 Eigelb glatt rühren. 200 ml Wasser und 200 g Zucker aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Die Puddingpulver-Ei-Mischung einrühren und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Den Topf vom Herd ziehen und die Masse etwas abkühlen lassen.

Zitronenschnitten - Schritt 4:

Zitronenschnitten - Schritt 4:

125 g Butter in Stückchen mit dem Schneebesen unter den warmen Pudding rühren, bis sie vollständig geschmolzen ist.

Zitronenschnitten - Schritt 5:

Zitronenschnitten - Schritt 5:

100 ml Zitronensaft unter Rühren zugießen, die Creme sofort glatt auf den Kuchen streichen und anschließend ca. 1 Stunde kalt stellen.

Zitronenschnitten - Schritt 6:

Zitronenschnitten - Schritt 6:

Die Sahne für die Zitronenschnitten in einer großen Rührschüssel oder in 2 Portionen in einem Rührbecher steif schlagen. Die Schlagsahne dann auf der ausgekühlten Puddingcreme glatt verstreichen.

Zitronenschnitten - Schritt 7:

Zitronenschnitten - Schritt 7:

Die Sahneschicht dicht an dicht nebeneinander mit Butterkeksen belegen.

Zitronenschnitten - Schritt 8:

Zitronenschnitten - Schritt 8:

Für die Zitronenschnitten 250 g Puderzucker und 6-7 EL Zitronensaft zu einem flüssigen Zuckerguss verrühren. Über die Butterkekse gießen und möglichst dünn verstreichen. Die Zitronenschnitten über Nacht kühl stellen, damit die Kekse durchziehen und weich werden.

Zitronenschnitten - Schritt 9:

Zitronenschnitten - Schritt 9:

Die Zitronenschnitten mit Melisse und Geleezitronen verzieren und mit 1 EL Puderzucker bestäuben.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Zitronenschnitten? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Dampfgaren mit AEG
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Exklusives Koch-Event mit TV-Koch „Studi“
Gewinnspiel mit TV-Koch "Studi"

Einladung für ein exklusives Kochevent zu gewinnen!

Orangen-Joghurt-Creme mit Schokolade
Großer Elinas Rezeptwettbewerb

Ihr Lieblingsrezept mit cremigem Joghurt nach griechischer Art.

Brombeer Scones
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Feurig-knusprige Pizzabrotstangen mit Chili-Dip
Salate und Fingerfood

Tolle Ideen für ein spätsommerliches Picknick.

NOA Gewinnspiel
Weber-Grill zu gewinnen!

Mit dem pflanzlichen Genießer-Quartett von NOA.

Maccaroni all'àmatriciana-Rezept
Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

KitchenAid in Kristallblau

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved