Zitrusfrüchte auf Himbeersoße

Zitrusfrüchte auf Himbeersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 TK-Himbeeren 
  • 1 EL  Zucker 
  • 2   Orangen 
  • 1   Limette oder Mandarine 
  • 2   rosa Grapefruits 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Minzeblättchen und Keksröllchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Himbeeren auftauen lassen. Dann kurz mit dem Schneidstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Das Himbeermark mit Zucker abschmecken
2.
Zitrusfrüchte so schälen, daß die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Limette und Grapefruits in Scheiben schneiden. Grapefruitscheiben vierteln. Zitrusfrüchte mit Vanillin-Zucker bestreuen und etwas ziehen lassen
3.
Himbeersoße auf 4 Dessertteller verteilen. Die Zitrusfrüchte darauf anrichten. Evtl. mit Minze und Keksröllchen verzieren
4.
EXTRA-TIPS
5.
Wenn’s noch einfacher gehen soll, können Sie auch eine fertige Himbeersoße aus der Flasche verwenden
6.
Zu diesem Zitrusfrüchte-Teller schmecken auch prima zarte Orangenplätzchen oder eine Kugel Eis (z. B. Orange)
7.
Zusätzlichen Pfiff bekommt das Dessert, wenn Sie die Früchte mit 2 EL Orangenlikör beträufeln und ziehen lassen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved