Zucchini-Cremesüppchen mit Nuss-Crostini

Aus kochen & genießen 6/2013
Zucchini-Cremesüppchen mit Nuss-Crostini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Zucchini 
  • 200 Kartoffeln 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 30 Walnusskerne 
  • 8   dünne Scheiben Baguette 
  •     Salz 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Zucker 
  • 1–2 EL  Kürbiskernöl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini putzen, Kartof­feln schälen. Beides waschen und in gro­be Stücke schneiden.
2.
2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andüns­ten, Zucchini und Kartoffeln 3–4 Minuten mitdünsten. Ca. 3 ⁄ 4 l Wasser und Brühe ein­rühren. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
3.
Walnüsse hacken und in einer großen beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne er­hitzen und die Brotscheiben darin von bei­den Seiten goldbraun rösten. Mit Salz wür­zen und die Walnüsse darauf verteilen.
4.
Suppe mit dem Schneidstab fein pürie­ren. Sahne darunterrühren und alles kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken.
5.
Suppe mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Nuss­Crostini anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved