Zucchini-Crumble

Zucchini-Crumble Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zucchini (à ca. 200 g) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 6 Scheiben  roher Schinken 
  • 2–3   Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 120 Parmesankäse 
  • 80 Butter 
  • 4 EL  Mehl 
  • 2 EL  Semmelbrösel 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, putzen, und dann in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Basilikum waschen, Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Schinken in Stücke schneiden
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter Rühren braten. Knoblauch nach ca. 5 Minuten zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und mit Basilikum bestreuen
3.
Parmesan reiben. Butter in Stückchen, Mehl und Parmesan mit den Fingerspitzen zu Krümeln verarbeiten
4.
Zucchini und Schinken in eine Auflaufform schichten, mit der Streuselmasse bedecken. Semmelbrösel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen, bis die Streusel golden sind. Heiß servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved