Zucchini-Garnelen-Quiche

Zucchini-Garnelen-Quiche Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stücke
  • 220 g   Butter  
  • 240 g   Mehl  
  • 125 g   Crème fraîche  
  • 600 g   Zucchini (ca. 3 Stück) 
  • 200 g   rote Zwiebeln  
  • 6-8 EL   Olivenöl  
  • 2-3 EL   Rotwein-Essig  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   rohe Garnelen (à ca. 30 g; ohne Kopf, in Schale) 
  • 200 g   Schafskäse  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Döschen   gemahlener Safran  
  •     Dill 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  • 750 g   Trockenerbsen zum Blindbacken 

Zubereitung

135 Minuten
1.
200 g kalte Butter in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Mehl und Crème fraîche in eine Küchenmaschine geben oder mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Wenn sich der Teig zu einem Kloß formt herausnehmen, in Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Essig zugießen, kurz schwenken und herausnehmen. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Zucchini portionsweise leicht anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. 20 g Butter in der Pfanne erhitzen und die Garnelen unter Wenden 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Schafskäse würfeln. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Eine gefettete Quicheform mit Lift-off-Boden (ca. 29 cm Ø) damit auslegen. Überstehenden Teig abschneiden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Teig mit Backpapier auslegen und Trockenerbsen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten vorbacken. Erbsen und Backpapier entfernen. Boden weitere 10 Minuten backen, bis er leicht gebräunt ist. Inzwischen Sahne, Eier, Safran, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Form aus dem Backofen nehmen und mit Zucchini, Zwiebeln, Schafskäse und Garnelen belegen. Eier-Sahnemischung darübergießen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Fertige Quiche ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, aus der Form lösen und mit Dill garnieren
2.
25 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved