Zucchini-Suppe mit Melonen-Schinken-Spießen

Zucchini-Suppe mit Melonen-Schinken-Spießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Zucchini 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 350 Cantaloupe-Melone 
  • 125 Serrano-Schinken; in dünnen Scheiben 
  • 100 Schlagsahne 
  •     abgeriebene Schale + Saft von 1 Bio-Zitrone 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und klein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, 4 EL Zucchini darin andünsten. Mit Salz und Zucker würzen, herausnehmen und beiseitestellen.
2.
Restliche Zucchini, Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und kurz anschwitzen. Mit Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
3.
Melone entkernen und schälen, in Würfel schneiden. Mit Schinken auf Holzspieße stecken. Sahne zur Suppe geben und fein pürieren. Zitronenschale und Saft unterrühren. Suppe noch abschmecken, anrichten, mit Zucchiniwürfeln bestreuen.
4.
Übriges Olivenöl darüberträufeln. Spieße dazureichen. Die Suppe schmeckt warm oder kalt.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved