Zucchinisoufflé plus Tomatenmarmelade

Aus LECKER 10/2017
Zucchinisoufflé plus Tomatenmarmelade Rezept

Der vorzügliche Auflauf mit Frischkäse und Ei trumpft dank Ihrer Gemüseschnäppchen erst richtig auf!

Zutaten

Für Personen
  • 500 Tomaten 
  • 3   Zwiebeln 
  • 75 Bacon 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 250 Gelierzucker (2 : 1) (z. B. aus Rohrohrzucker) 
  • 100 ml  Kräuteressig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 400 Zucchini 
  • 4 Stiel/e  Dill 
  • 3 Stiel/e  Petersilie 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 200 körniger Frischkäse 
  • 200 Feta 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marmelade Tomaten waschen, würfeln. 2 Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Bacon fein würfeln. Beides im Öl in einem Topf anbraten. Tomatenmark, Tomaten, Zucker und Essig einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte in ein sauberes Twist-off-Glas (ca. 400 ml Inhalt) füllen, verschließen, auskühlen lassen. Rest beiseitestellen.
2.
Für das Soufflé Zucchini putzen, waschen, grob reiben und im Tuch ausdrücken. 1 Zwiebel schälen und grob reiben. Kräuter waschen und hacken. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller).
3.
2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb, 4 Eier, Zucchini, Zwiebel, Kräuter und Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Feta zerbröckeln. 3⁄4 Feta und Eischnee unterheben. In ­eine gefettete Auflaufform füllen, mit Rest Feta bestreuen. Im heißen Ofen 30–35 Minuten backen. Mit beiseite­gestellter Marmelade anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved