Zuckerschotensalat

Zuckerschotensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Kopf Römersalat 
  • 200 Zuckerschoten 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund (ca. 200 g)  kleine weiße Rettiche 
  • 1/2 Bund (ca. 200 g)  Möhren 
  • 1 (340 g)  Becher Tiefseekrabbenfleisch in Lake 
  • 1   kleines Bund Lauchzwiebeln 
  • 3 EL  Essig 
  • 5 EL  süß-saure chinesische Soße 
  • 1 TL  Sojasoße 
  • 1 EL  Sambal Oelek 
  • 3 EL  Öl (z. B. Sesamöl) 
  • 1/2 Bund  Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Römersalat in mundgerechte Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen, In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Rettiche und Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
2.
Krabben abtropfen lassen. Lauchzwiebeln in feine Röllchen schneiden. Essig mit süßsaurer Soße glatt rühren. Mit Sojasoße und Sambal Oelek würzen. Sesam-Öl darunter schlagen. Korianderblättchen abzupfen, fein hacken und mit der Vinaigrette verrühren.
3.
Zuckerschoten der Länge nach in Streifen schneiden und mit Römersalat, Rettich, Möhren und Krabben mischen und in der Vinaigrette wenden. Salat in tiefen Tellern mit Lauchzwiebeln bestreut anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved