Zum Selbermachen - die Bierdeckeleinladung

Zum Selbermachen: die Bierdeckeleinladung - einladung_zum_sekt
Foto: deco&style

Dauer: ca. 3 Minuten
Schwierigkeitsgrad: ganz einfach
Kosten: ca. 20 Euro



Das braucht man für eine Bierdeckeleinladung:
1 Blanko-Bierdeckel (aus dem Bastelladen)
Kugelschreiber


Und so geht's:
1. Einfach den Bierdeckel mit dem Einladungstext beschriften. Malen Sie zusätzlich noch ein kleines Bildchen, das zum Anlass passt. Fertig!



Tipp:
Sie müssen nicht Picasso sein, um diese Idee umzusetzen. Die Beschriftung sieht sogar charmanter aus, wenn sie etwas krickelig ist. Wer den eigenen Handschreibkünsten aber gar nicht vertraut, kann auf ein kleines Buchstaben-Stempelset zurückgreifen. Die gibt es zusammen mit kleinen Stempelkissen in vielen verschiedenen Ausführungen im Bastelladen.

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved