Zweierlei gefüllte Baguettes

Zweierlei gefüllte Baguettes Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 g   schwarze Oliven (o. Stein)  
  • 50 g   getrockn. Tomaten in Öl  
  • 30 g   Salami in Scheiben  
  • 1 Scheibe (30 g)  gekochter Schinken  
  • 200-250 g   Schmand  
  • 100 g   geriebener Käse (z. B. Pizzakäse) 
  •     Pfeffer 
  • 4   Kräuterbutter-Baguettes  
  • 1 EL   Pinienkerne  
  •     Thymian 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2). Oliven und Tomaten abtropfen lassen. Oliven fein hacken. Tomaten und Salami fein würfeln. Schinken in feine Streifen schneiden
2.
Schmand und Käse verrühren. Masse halbieren. Unter eine Hälfte Tomaten und Oliven rühren, mit Pfeffer abschmecken. Unter die andere Hälfte Salami und Schinken heben
3.
Olivenmasse in die Einschnitte von 2 Baguettes verteilen, mit Kernen bestreuen. Schinkenmasse in die übrigen Baguettes füllen, mit Thymian bestreuen. Die Brote im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten goldbraun backen. Baguettes halbieren

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
 
Preis: EUR 99,90
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved