Zwetschen-Käsekuchen

Zwetschen-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 75 Butter 
  • 190 Zucker + 2 EL Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 950 Magerquark 
  • 300 Schlagsahne 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 225 ml  Milch 
  • 85 Speisestärke 
  • 500 Zwetschen 
  • 1   Zimtstange 
  • 250 ml  Kirschnektar 
  • 25 Sesamsaat 
  •     Fett 
  •     Alufolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, 140 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Quark, Sahne und Eier zugeben und gut unterrühren. Milch und 75 g Stärke glatt rühren, zur Quarkmischung geben und unterrühren.
2.
Eine Springform (Ø 26 cm) von außen dicht mit Folie einschlagen. Form fetten. Käsemasse einfüllen. Eine Fettpfanne auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und zur Hälfte mit heißem Wasser füllen.
3.
Springform in das heiße Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen. Ofen ausschalten und Ofentür einen spaltbreit öffnen.
4.
Kuchen darin mindestens 2 Stunden abkühlen lassen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
Inzwischen für das Kompott Zwetschen waschen, halbieren und entsteinen. 2 EL Zucker und Zimtstange in einen Topf geben und karamellisieren. Karamell mit 200 ml Nektar ablöschen. 1 Päckchen Vanillin-Zucker zugeben.
6.
Ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sich das Karamell gelöst hat. Übrigen Nektar mit 10 g Stärke glatt rühren, zugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Zwetschen zugeben und ca. 1 Minute bei schwacher Hitze köcheln lassen.
7.
Zimtstange aus dem Kompott nehmen, Kompott in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.
8.
50 ml Wasser mit 50 g Zucker in einer kleinen Pfanne aufkochen und zu einem hellen Karamell einkochen lassen. Sesam zugeben und kurz karamellisieren, bis der Karamell eine goldbraune Farbe hat. Sofort auf ein Stück Backpapier gießen und verstreichen.
9.
Auskühlen lassen und in Stücke brechen. Kuchen aus der Form lösen und auf einer Platte anrichten. Etwas Pflaumenkompott mittig auf den Kuchen geben. Mit Sesam-Karamell verzieren und mit Puderzucker bestäuben.
10.
Übriges Kompott dazureichen.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved