Zwiebel-Bier-Gulasch zu Kartoffelklüten

Zwiebel-Bier-Gulasch zu Kartoffelklüten Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 750 g   Zwiebeln  
  • 1   mittelgroße Möhre  
  • 40 g   Butterschmalz  
  • 1 kg   gemischtes Gulasch  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   gehäufter EL + 100 g Mehl  
  • 1   gehäufter EL Tomatenmark  
  • 1/4 l   dunkles Bier  
  • 1/2 l   klare Brühe  
  • 500 g   vorwiegend festkochend Kartoffeln  
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 50 g   Hartweizengrieß  
  • 60 g   weiche Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3–4 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  •     Mehl 

Zubereitung

135 Minuten
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhre schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. 20 g Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Die Hälfte Fleisch darin anbraten, herausnehmen. 20 g Butterschmalz zugeben und übriges Fleisch ebenso braten. Zum Schluss Zwiebeln und Möhren im heißen Bratfett unter Wenden anbraten. Fleisch zufügen, erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1 EL Mehl bestäuben, Tomatenmark zufügen und unter Rühren anschwitzen. Bier und Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren
2.
Kartoffeln gründlich waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Kartoffeln pellen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Salz und Muskat würzen
3.
Grieß, 100 g Mehl, 25 g Butter und Ei zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz verkneten. Reichlich Mehl auf eine Arbeitsfläche streuen und die weiche Kartoffelmasse mit bemehlten Händen zu einem Strang in Form drücken. Mit einem Messer in 8–10 Stücke schneiden, kurz mit den Händen nachformen und in einen großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser geben. Bei schwacher bis mittlerer Hitze (leise siedend) ca. 15 Minuten gar ziehen lassen
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Fertiges Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelklüten mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. 35 g Butter in einem Topf aufschäumen, Petersilie zufügen und über die Kartoffelklüten gießen. Zum Gulasch servieren
5.
Tip: Eine Untertasse umgekehrt in eine Schüssel legen und darauf die Klüten geben. (Wasser kann so abtropfen und die unteren Klüten liegen nicht im Wasser)

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 66g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Löwen-Geburtstagskuchen mit Arla Kærgården
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved