Zwiebel-Koteletts auf Kürbis-Kartoffeln

Zwiebel-Koteletts auf Kürbis-Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln, Salz 
  • 1 Glas (720 ml)  Kürbis 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 4 (à 180 g)  Schweinekoteletts 
  •     Cayennepfeffer, 2-3 EL Öl 
  • 1 (150 g)  Becher saure Sahne oder Schmand 
  • 1   Beutel Zwiebelsoße 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Kürbis abtropfen lassen
2.
Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Koteletts waschen, trockentupfen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Im heißen Öl bei starker Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett ca. 3 Minuten goldbraun braten
3.
Inzwischen Kartoffeln gut abtropfen lassen. Mit dem Kürbis in eine große gefettete Auflaufform geben und die Koteletts darauf legen
4.
Zwiebeln mit Cayennepfeffer würzen. Mit gut 200 ml Wasser und der sauren Sahne ablöschen. Soßenpulver einrühren und aufkochen. Zwiebelsoße über die Koteletts gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun überbacken. Petersilie waschen, hacken und darüber streuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved