Zwiebel-Rahmgeschnetzeltes

Zwiebel-Rahmgeschnetzeltes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Schweineschnitzel 
  • 1   kleine rote, grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 800 frische Bandnudeln (z. B. Tagliatelle, Kühlregal) 
  • 2 gehäufte EL  Mehl 
  • 1   Beutel Zwiebelsuppe 
  • 75 ml  Milch 
  •     Zucker 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
2.
1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4–5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Paprika ins heiße Bratfett geben, unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
4.
3 EL Öl ins heiße Bratfett geben, Mehl darin anschwitzen. Mit 700 ml Wasser ablöschen, Zwiebelsuppenpulver einrühren, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. 1–2 Minuten vor Ende der Kochzeit Fleisch, Paprika und Milch zugeben, mitköcheln, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit Geschnetzeltem auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 120g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved