close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Äpfel mit Streuselkruste

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Mehl  
  • 75 g   + 1 geh. EL Zucker  
  •     3 P. Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise   Salz  
  • 25 g   gemahlene Mandeln  
  • 90 g   weiche Butter  
  • 1,5 kg   säuerliche Äpfel  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Fett für die Form 
  • 2-3 EL   Mandelblättchen  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 150 g   stichfeste saure Sahne  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Streusel Mehl, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz, gemahlene Mandeln und Butter in Flöckchen in eine Schüssel geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Ca. 20 Minuten kalt stellen
2.
Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln
3.
Äpfel in eine gefettete flache Pie-Form (28 cm Ø) füllen. Mit 1 EL Zucker bestreuen. Streusel darauf verteilen und mit Mandeln bestreuen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten goldbraun backen
4.
Sahne und saure Sahne mit dem Handrührgerät cremig schlagen, dabei 2 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Apfel-Streusel-Auflauf mit einem Klecks Sahne anrichten. Restliche Sahne dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved