After-Work-Nudeln

Aus LECKER 3/2015
3.6
(5) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Glas (ca. 290 g)  rote und gelbe Röstpaprika  
  • 1   Zwiebel  
  • 100 g   Bacon  
  • 400 g   Penne  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Tomatenmark  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 4 Stiel(e)   glatte Petersilie  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) auf­kochen. Paprika abtropfen lassen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in Streifen schneiden.
2.
Nudeln ins kochende Salzwasser geben und nach Packungsanweisung garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebel darin 2–3 Minuten anbraten. Paprikastreifen und Tomatenmark zugeben, kurz andünsten.
3.
Mit Sahne ablöschen, aufkochen. 3–5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, klein hacken, in die Soße rühren. Nudeln abgießen, mit der Soße mischen. Dazu: Parmesan.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 84 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved