Aioli zu Ofengemüse

Aus LECKER 6/2009
Aioli zu Ofengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine neue Kartoffeln 
  • 500 Möhren 
  • 2   Paprikaschoten (z.B. gelb und rot) 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  •     Meersalz und Pfeffer 
  • 3 EL  + 1/8 l gutes zimmerwarmes Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Artischocken­herzen 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   zimmerwarmes frisches Eigelb 
  • 150 Schmand 
  • 2–3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 EL  Kapern (Glas) 
  • 50 getrocknete Tomaten in Öl 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Ofengemüse Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Gemüse schälen bzw. putzen, waschen. Möhren schräg in Scheiben und Paprika in Stücke schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2). Gemüse, Kartoffeln und Kräuter auf einem Blech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl darüberträufeln und alles locker mischen.
3.
Im heißen Backofen ca. 1 Stunde garen.
4.
Gemüse ab und zu wenden. ­Artischockenherzen abtropfen lassen, halbieren und die letzten 30 Minuten mitgaren.
5.
Für die Aioli Knoblauch schälen, zerdrücken. Eigelb und Knoblauch in einem hohen Rührbecher mit den Schnee­besen des Handrührgeräts verrühren. Dabei 1/8 l Öl erst tröpfchenweise, dann in einem dünnen Strahl langsam unter ständigem Rühren zugießen, bis eine cremige Mayonnaise entsteht.
6.
Schmand einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
Aioli in drei Portionen teilen. Für die Basilikum-Aioli Basilikum waschen, trocken schütteln, in Streifen schneiden und unter eine Portion Aioli rühren. Für die Tomaten-Aioli Kapern und Tomaten fein hacken und unter eine weitere Portion rühren.
8.
Eine Portion Aioli pur lassen. Alle getrennt in Schälchen füllen und zum Ofengemüse reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved